Schönheit & Pflege

  1. Beautystoff: Hyaluron

    Hyaluron oder besser gesagt Hyaluronsäure wird als Beauty-Helfer in vielen Berichten und in diversen Produkten beworben. Doch was ist Hyaluron eigentlich und warum soll es unsere Schönheit unterstützen?

    weiterlesen
  2. Better Aging statt Anti Aging

    Mich inspirieren Menschen, die fremde Länder bereisen, Sprachen lernen, neue Sportarten ausprobieren – ganz egal wie alt sie sind. Solange wir neugierig bleiben und Veränderungen begrüßen, kann uns das Alter nicht anhaben. Eine bewusste Lebensführung hilft mir dabei, älter zu werden und gleichzeitig jung und fabelhaft zu bleiben.

    weiterlesen
  3. Räuchern

    Seit Jahrhunderten wird das Aroma von Pflanzen und Harzen mithilfe von Hitze und Rauch freigesetzt – ob zu sakralen Zwecken, zur Reinigung, Heilung von Krankheiten oder um Böses zu vertreiben. Auch wichtige Feiertage wie die Jahreskreisfeste wurden traditionell mit dem Rauch heimischer Kräuter und Gewürze zelebriert.

    weiterlesen
  4. Natürlicher Gelsenschutz

    Das haben wir gar nicht vermisst. Als gäbe es die lästigen Plagegeister nur, um uns Menschen zu ärgern. Dabei erfüllen auch Gelsen eine Funktion im Ökosystem - Sie dienen vielen anderen Tieren als wichtige Nahrungsquelle 

    weiterlesen
  5. Aromatherapie - natürliche ätherische Öle

    Wohlriechende Düfte werten nicht nur einen Saunagang auf oder erfrischen Ihr Zuhause, sie steigern auch wirksam das persönliche Wohlbefinden. Was die Wenigsten wissen der Geruchssinn ist eng mit unserer Erinnerung verbunden. Ätherische Öle können auf positive Weise das Nerven- und Immunsystem beeinflussen, regen die Hormonproduktion an und erquicken Seele und Geist. Ätherische Öle sind hocheffektive pflanzliche Wirkstoffe, deren gesundheitsfördernde Kraft in der Traditionellen Chinesischen Medizin seit Jahrhunderten unumstritten ist.

    weiterlesen
  6. Haarpflege ganz natürlich

    Unser Haar muss viel aushalten: Styling wie föhnen oder glätten, Temperaturschwankungen oder gar Färben. Trotzdem kann man schönes, seidiges Haar ganz ohne Chemie mit der richtigen Kombination aus reichhaltiger, natürlicher Pflege und unterstützenden Lebensmitteln erreichen. Wir haben die besten Tipps für euch!

    weiterlesen
  7. Mikroplastik im Badezimmer vermeiden

    Neben der Verpackung gibt es auch das „unsichtbare Plastik“, das in unserem Zuhause anfällt. Sogenanntes Mikroplastik entsteht bei vielen alltäglichen Vorgängen und ist belastend für unsere Umwelt. Wir haben uns genauer erkundigt wie man Plastik bewusst und ganz einfach vermeiden kann und wo Plastik zu finden ist obwohl man es gar nicht vermutet.

    weiterlesen
  8. Plastikfreie Kosmetik

    Umweltschonenden Pflege wird immer bekannter. Neben dem Inhalt, welcher bevorzugt natürlichem Ursprung sein sollte, achten immer mehr Menschen auch auf die Verpackungsart.

    weiterlesen
  9. Yoga - der Megatrend für die Gesundheit

    Wer immer in Bewegung bleibt unterstützt damit die körperliche und geistige Gesundheit. Wie man das am besten macht, dazu gibt es viele Ansätze und Lehren. Eine davon ist gerade sehr im Trend, das indische Yoga. Wir lieben Yoga und seine positiven Eigenschaften und haben deswegen für Sie die wichtigsten Fakte zusammengefasst.

    weiterlesen
  10. Urtikaria - eine Hautkrankheit mit vielen Gesichtern

    Laut Studien sind mehr als 25% der Menschen mindestens einmal im Leben von Urtikaria (auch Nesselsucht) betroffen. Die Hautkrankheit kann in jedem Alter Auftreten. Bei Erwachsenen sind Frauen öfter betroffen als Männer. Supervisorin, Psychologische Beraterin, Unternehmensberaterin, Wirtschaftstrainerin und seit 2018 Vorsitzende des Urtikariaverbandes beantwortet in einem Interview die wichtigsten Fragen zu dieser Hautkrankheit. 

    weiterlesen
Seite